Anfang November unterstützte die iCON International Container Service GmbH den Hamburger Judo-Verband e. V. beim Eröffnungslehrgang des neuen Leistungszentrums am Sportpark Dulsberg. Das Judo- und Handball-Leistungszentrum am Eulenkamp befindet sich jetzt ganz in der Nähe des Hamburger Olympiastützpunktes.

beigeisterte Judoka in der neuen Sporthalle Dulsberg & iCON (vertreten durch Mirella Engelhardt)

Prominente Unterstützung

Mit unserer Spende durften wir zum einen dazu beitragen, dass der Lehrgang für die Teilnehmer kostenlos blieb und zum anderen konnte der Verband dadurch keinen geringeren als den U-18-Bundestrainer des Judo-Bundes Bruno Tsafack als Referenten gewinnen.

begeisteter Bundestrainer

Tsafack (2. v.l.) zeigte sich tief beeindruckt von dem, was die Hansestadt an diesen Tagen auf die Beine gestellt hat. Er ließ es sich zudem natürlich nicht nehmen, die Teilnehmer ganz persönlich „auf die Matte zu werfen“ und seine Judo-Techniken hautnah zu vermitteln.

Bundesweite Aufmerksamkeit

Rund 150, meist jugendliche, Sportbegeisterte folgten der Einladung für das dreitägige Event. Neben den Athleten und Athletinnen der lokalen Hamburger Vereine profitierten viele begeisterte Judoka aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Berlin und Niedersachsen von diesem Lehrgang.

Container trifft Judo

Florian Hahn, Sportdirektor des Hamburger Judo-Verbandes, bedankte sich im Anschluss ganz herzlich für die

„tolle Unterstützung“

durch die iCON International Container Service GmbH. Termine und Ausschreibungen des Hamburger Judo-Verbands finden Sie unter www.hamburg-judo.de/termine-ausschreibungen.

Benötigt Ihr Verein Lagerraum für Sport-Equipment etc.? Melden Sie sich gerne bei uns.