Baucontainer mieten

Der klassische Einsatz eines Baucontainers ist als Planungs- oder Aufenthaltsraum auf der Baustelle. Oft reicht hier eine recht einfache Ausführung: zwei Fenster, eine Tür, Licht. Wird der Baucontainer aber zum Beispiel auch in der kalten Jahreszeit genutzt, sollte eine Heizung installiert sein. Neben einzelnen Einheiten können wir auch ganze Anlagen als Baucontainer bereitstellen. Durch die Miete bleiben Sie in jedem Fall flexibel und haben eine schnelle, stabile und rentable Lösung.

Kontakt aufnehmen

Ausstattung

Neben der Erstausstattung, die einen Heizkörper, Licht, Steckdosen, zwei Fenster mit Rollläden und die Tür umfasst, gibt es viel Platz für zusätzliche Upgrades. So lässt sich zum Beispiel ein Windfang oder ein Waschbecken installieren. Denkbar ist auch eine kleine Küchenzeile. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und wir beraten Sie gerne bei allen Anliegen.

Boden, Decke und Außenwände bieten wir in Standardfarben an. Sollten Sie besondere Wünsche haben lässt sich fast alles berücksichtigen. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Aufbau

Der Aufbau eines Baucontainers geschieht mit einem einfachen Kran. Meistens reicht hier der bordeigene Kran des LKWs. Ein Fundament wird in der Regel nicht benötigt und damit können Baucontainer nahezu überall aufgestellt werden. Für die Montage von Strom, Wasser und Abwasser ist ein entsprechender Fachmann nötig.

Wenn Sie Baucontainer mieten sparen Sie gegenüber einem herkömmlichen Gebäude Zeit und Geld und gewinnen ein hohes Maß an Flexibilität.

Entdecken Sie unseren Container-Finder